Harald Brörken – Ein Schwimmobjekt für den Main

Harald Brörken – Ein Schwimmobjekt für den Main - Bild Nr. 1

In der Hauptsache mit dem Element Wasser arbeitend, sucht der Bildhauer und Designer Harald Brörken nach einem Ort am Fluss, in und an dem er ein künstlerisches Projekt realisieren kann. In der Leinwebergasse 4-6 soll nun in den folgenden drei Monaten ein konkretes Objekt geplant und gebaut werden. Die Entwicklung ist für jedermann erlebbar. Durch das Schaufenster von außen, wie auch im direkten Gespräch im Projektraum. Im Anschluss soll das Kunstwerk am Fechenheimer Ufer auf dem Main installiert werden.

Ort: Remise im Engelkopf, Leinwebergasse 4-6, Ffm-Fechenheim
Zeitraum: Mai bis August und August bis November 2018

Harald Brörken – Ein Schwimmobjekt für den Main - Bild Nr. 1Harald Brörken – Ein Schwimmobjekt für den Main - Bild Nr. 2Harald Brörken – Ein Schwimmobjekt für den Main - Bild Nr. 3Harald Brörken – Ein Schwimmobjekt für den Main - Bild Nr. 4Harald Brörken – Ein Schwimmobjekt für den Main - Bild Nr. 5